Wie wir arbeiten

Unser Angebot

MExT vertreibt unter dem Label Classic alle Standardprodukte der Ersten Hilfe, die Sie bereits kennen. Mit dem FM-Label bietet MExT darüber hinaus eine Reihe hochwertiger Produkte an, die optimal auf die spezifischen Berufsrisiken abgestimmt sind und die Sie nur bei MExT finden. Schließlich vertreiben wir auch AED-Geräte und bieten Schulungen für jedes dieser Produkte an, einschließlich der gesetzlichen Schulungen.

Persönlicher Ansatz

Bei MExT setzen wir auf den persönlichen Ansatz. Unsere Kundenbetreuer führen Sie durch das umfangreiche Angebot an Erste-Hilfe-Produkten und stellen gemeinsam mit Ihnen das richtige Paket für Ihre Aktivitäten zusammen. Dies kann von unternehmensspezifischen, auf Ihre Tätigkeiten zugeschnittenen Kits über lose Erste-Hilfe-Produkte bis hin zur Lieferung und Installation von AED-Geräten und der Schulung Ihrer Mitarbeiter in Erster Hilfe und Wiederbelebung reichen.

 

Die hilfsbedürftige Person nicht berühren! Schock wird empfohlen.

Entlasten Sie sich von Ihren Sorgen

Dank des Fachwissens Ihres Ansprechpartners bei MExT brauchen Sie sich nicht durch einen dicken Katalog von Erste-Hilfe-Produkten zu wühlen. Gemeinsam mit Ihnen schauen wir uns Ihre Risiken an, treffen eine Auswahl der richtigen Produkte und kümmern uns um Ihre Lieferung. Ihr Kundenbetreuer ist Ihr fester Ansprechpartner für die Bestellung von Produkten, die Verfolgung von Lieferungen und die Planung von Schulungen. Gemeinsam werden wir uns genau an Ihren Bedürfnissen orientieren und Ihnen den Stress der Arbeit abnehmen, damit Sie sich auf die 101 anderen Aufgaben konzentrieren können, die auf Sie warten!

Einige Zahlen:

  • Die durchschnittliche Abwesenheit pro Arbeitsunfall beträgt 27,0 Kalendertage.
  • Die Zahl der Arbeitsunfälle pro 1000 Beschäftigte liegt bei 14,0 (ein leichter Rückgang im Vergleich zu 2019).
  • Die durchschnittliche unfallbedingte Abwesenheit mit dauerhafter Invalidität beträgt 102 Kalendertage, verglichen mit 94 Tagen im Jahr 2019 und 102 Tagen im Jahr 2018.
  • Quelle: Agoria

 

Ausbildung

Möchten Sie sicher sein, dass Ihre Mitarbeiter Erste Hilfe richtig leisten können? Möchten Sie, dass sie sich im Umgang mit den Geräten sicher fühlen? Dank der Ausbildung steht im Unternehmen jederzeit jemand zur Verfügung, der weiß, was im Falle eines Unfalls zu tun ist.

  • Die Mitarbeiter lernen den richtigen Umgang mit der Erste-Hilfe-Ausrüstung.
  • Die Mitarbeiter wissen, wo sich der Erste-Hilfe-Kasten befindet: Sie können schnell reagieren.  
  • Auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmte Schulungen
  • Klar und strukturiert
  • Schulung am Ort Ihrer Wahl

Was ist für Sie wichtig?

Eine qualitative Marktstudie unter unseren Kunden ergab Folgendes:

Die Qualität der Beratung steht an erster Stelle. Zweitens ist es für Sie wichtig, nur einen Ansprechpartner zu haben, und dazu gehört auch die Benutzerfreundlichkeit. An dritter Stelle steht schließlich die Qualität der Produkte. Diese stehen natürlich auch bei MExT ganz oben auf der Liste, ebenso wie eine schnelle und flexible Lieferung und natürlich eine gute Betreuung.

MExT ICA:
Professionelle Erste Hilfe

Erfahrung

Seit über 30 Jahre zu Ihren Diensten

Erleichterung

1 Kontakt und Beratung 

Service

Maßgeschneiderte Lieferung und Nachbereitung