Ausbildung

Das Gesetz schreibt die Anwesenheit eines ausgebildeten Ersthelfers vor, der jedes Jahr einen Auffrischungskurs absolvieren muss. Darüber hinaus ist es einfach empfehlenswert, dass mehrere Personen in der Organisation mit der korrekten Verwendung der verfügbaren Erste-Hilfe-Ausrüstung vertraut sind. Dies kann von der richtigen Versorgung kleinerer Verletzungen, damit die verletzte Person so schnell wie möglich und ohne negative Folgen an ihren Arbeitsplatz zurückkehren kann, über die Stabilisierung von Opfern schwerer Arbeitsunfälle bis zum Eintreffen der Rettungsdienste bis hin zur Wiederbelebung von Personen mit Herzstillstand, mit oder ohne Hilfe eines AED, reichen.

MExT organisiert in Absprache mit Ihnen die richtigen Schulungen, an den richtigen Orten und mit den richtigen Personen. Natürlich ist jede Ausbildung nur so gut wie die Praxis, in der sie angewendet wird. Es ist daher wichtig, dass die Ausbildung mit den in Ihrem Unternehmen vorhandenen Erste-Hilfe-Produkten an einem mit Ihnen vereinbarten Ort stattfindet. Die Erste-Hilfe-Ausbildung reicht von der Einführung in die Erste Hilfe bis hin zur Reanimationsschulung oder der Ausbildung an spezifischen Produkten, auch für größere Gruppen.

Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, bei Unfällen im Unternehmen Erste Hilfe zu leisten. Schließlich kann jeder jederzeit einen Unfall haben oder krank werden. Jemand muss dann die Verantwortung für die Durchführung der ersten Hilfe übernehmen. Aber sind Sie verpflichtet, einen ausgebildeten betrieblichen Ersthelfer zu benennen?

Bestimmen Sie auf jeden Fall immer eine Person, die für die Erste Hilfe verantwortlich ist. Die Größe Ihres Unternehmens bestimmt jedoch den Umfang der erforderlichen Ausbildung.

  • Industrieunternehmen, die in der Regel und gleichzeitig mindestens 20 Personen beschäftigen.
  • Nicht-industrielle Unternehmen, die in der Regel mindestens 50 Personen gleichzeitig beschäftigen.

Für diese muss ein Zertifikat eines betrieblichen Notfallbeauftragten von einer anerkannten Stelle ausgestellt werden.

Ausbildung

Möchten Sie sicher sein, dass Ihre Mitarbeiter Erste Hilfe richtig leisten können? Möchten Sie, dass sie sich im Umgang mit den Geräten sicher fühlen? Dank der Ausbildung steht im Unternehmen jederzeit jemand zur Verfügung, der weiß, was im Falle eines Unfalls zu tun ist.

  • Die Mitarbeiter lernen den richtigen Umgang mit der Erste-Hilfe-Ausrüstung.
  • Die Mitarbeiter wissen, wo sich der Erste-Hilfe-Kasten befindet: Sie können schnell reagieren.  
  • Auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmte Schulungen
  • Klar und strukturiert
  • Schulung am Ort Ihrer Wahl

Wer macht unsere Ausbildung?

Bei MExT sind alle Account Manager zertifiziert, selbst Schulungen durchzuführen. Auf diese Weise können sie die Ausbildung gemeinsam mit Ihnen optimal gestalten. Diese Schulung wird mit unseren eigenen Produkten durchgeführt. Außerdem kennen sie Ihr Unternehmen durch und durch und wissen, worauf sie bei der Ausbildung achten müssen.